Endlich in Patagonien

Nach einer 40 stuendigen Busfahrt von Buenos Aires ueber Rio Gallegos sind wir nun endlich in Patagonien, in El Calafate. Die Busfahrt durch die Pampa war sehr eintoenig, die Landschaft aendert sich auf der ganzen Strecke nur minim. Die Straeucher werden immer kleiner bis sie schlussendlich nun noch Grasbueschel sind. Wir sind froh, dass wir nicht gegen Sueden geradelt sind, die immer wieder auftretenden Sandstuerme und die oede Landschaft waeren nicht sehr angenehm gewesen. 

El Calafate ist natuerlich vollkommen touristisch, mit der Hauptattraktion: Glaciar Perito Moreno. Diesen Gletscher werden wir morgen besuchen. Bei hoffentlich gutem Wetter. Sonst ist es hier massiv kuehler als in Buenos Aires, mir gefaellt das doch besser.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s