Davos, Viva la Grischa!

|Davos, Viva la Grischa!

… bis auf Weiteres. Lange ist her, die Ankunft in Europa, die Ankunft in der Schweiz. Mittlerweile gehe ich zumindest kurzfristig einem mehr oder weniger normalen Leben nach. Ich arbeite. Das gibt mir nebenbei etwas Zeit für Dinge, die ich schon lange angehen wollte. Wie die Neugestaltung meiner Website, auf der ihr euch gerade befindet. Gerne nehme ich Feedback jeder Art entgegen. Andere Projekte wie mein Buch ruhen. Aber auch das wird noch, gut Ding will Weile haben. 

Nach einem wunderbaren Winter in Davos inklusive netter Gesellschaft beginnt langsam die Fahrradsaison und der Bergsommer. Ich habe mein 18 Jahre altes Scott-Mountainbike wieder auf Vordermann gebracht  und erkunde langsam aber sicher die bekannte Umgebung. Es ist wirklich toll, mitten in den Schweizer Alpen zu leben. Berge, Bikewege und Pässe sind gleich vor der Haustüre zu finden. Schnell stelle ich aber fest, dass ich nach einem Jahr fast ohne Radtage nicht mehr wirklich in Form bin. Da heisst es ab jetzt… raus, aber richtig!

Es ist wirklich interessant, die aus der Kindheit bekannte Gegend von Neuem zu erkunden. Ich nehme sie jetzt ganz anders wahr, was aber daran liegt, dass ich nach so langer Zeit auf Reise alles anders wahrnehme.

Es wird Frühling

Die blauen Blüten des Enzian

Tolle Radwege vor der Haustür

Mein Lieblingstal

Während die Temperaturen im Flachland die 30 Grad Grenze überschreiten, bleibt es in den Bergen angenehm. Ein weiterer Vorteil. Und je nach dem wohin ich fahre, wird der Sommereinzug wohl noch etwas länger dauern. Ich freue mich darauf.

Es ist schön auf dem Weg zum Flüelapass

Ein kleines Pässchen

Der Schottensee auf dem Flüelapass ist noch Schneebedeckt

Zeit für ein wenig Spass

So weit so gut. Ich werde das Fahrradfahren wieder ernster nehmen und euch auf dem Laufenden halten… 

By | 2017-06-04T09:33:51+00:00 Juni 4th, 2017|Europa, Schweiz|2 Comments

2 Comments

  1. Chamorro Juli 2, 2017 at 12:26 am - Reply

    Ese Fluelepass me trae recuerdos de mi Trans_alpes en bicicleta….. lastima no volver haberlo visto.

    • Colorfish Juli 2, 2017 at 8:42 am - Reply

      Hasta ahora. Todavia puedes regresar un dia. Es una area muy bonita.

Leave A Comment Antworten abbrechen